logo

DATTELNER KORFBALL CLUB E.V.

23.01.2022

Saisonabschluss

lachende Sonne und lachende Gesichter

Spieltag 1_1 (JS) Die Idee, nach "Corona" noch drei Trainingseinheiten im Sportpark Mitte in Datteln abzuhalten, war total richtig. Während wir Mitte Juni noch nass wurden, lachten zum Saisonabschluss beim letzten Training nicht nur die Sonne, sondern auch etliche Gesichter. Und was noch wichtiger ist: Die neue Saison 2020/21 wurde mit einer Aktion in den Sommerferien eingeläutet...

Bei 25 Grad trainiert es sich nicht so einfach. Blauer, weil wolkenloser Himmel, rahmte unseren Saisonabschluss ein. So bauten wir zum dritten Mal im Sportpark Mitte in Datteln unsere Körbe auf und absolvierten unseren Saisonabschluss. Diesmal mit Banner, denn die anderen Sportparkbesucher sollten ruhig wissen, was denn da für eine exotische Sportart betrieben wird, bei der Jungen und Mädchen in einer Mannschaft spielen.

Da passte es auch wunderbar, dass sich Andre Hilgers von der Dattelner Morgenpost angesagt hatte, um über unseren neuen Verein im Lokalsport zu berichten.

Unter dem Strich ist also diese "Corona"-Saison abgeschlossen. Den Verlauf hätten wir uns im ersten Jahr des Bestehens sicher anders gewünscht, aber es lag nicht in unserer Macht. Ob der hohen Temperaturen gab es hinterher Eis am Stil - auch für Eltern, die es sich nicht nehmen liessen, den Trainern und unserem Team beim Abschlusstraining zuzusehen.

Danke für Eure Unterstützung, wir wissen das zu schätzen.

Und weil die Saison so holperig endete und wir den Weg zum ersten Training nach den Ferien nicht so lang werden lassen wollen, gab es bereits diese Ankündigung:

Der DKC veranstaltet für sein Team am Samstag, 25.7. ein Zeltlager mit allerlei Aktivitäten und einem Mini-Korfball-Turnier am Sonntag, 26.7.2020, zu dem bereits die E-Teams vom Schweriner KC und Grün-Weiss zugesagt haben.

Also: "Save the date" 25./26.7.2020. Weitere Infos folgen.

An diese Stelle sagt der Vorstand des DKC herzlichen Dank für eine wunderbare erste DKC-Saison. Bleiben Sie uns gewogen.

Jochen Schittkowski, 1. Vorsitzender

 

29.06.2020, Jochen Schittkowski