logo

DATTELNER KORFBALL CLUB E.V.

23.01.2022

Saison - Spielberichte

E und F-Teams an zwei Spieltagen ohne Fortune

Spieltag 1_1 (JS) Es liegen die ersten beiden Spieltage in diesem Jahr hinter uns. Gleichzeitig markierten diese auch den Start der Rückrunde in dieser, unserer ersten Korfball-Liga-Saison.

.

.

.

.

.

Leider haben wir nur Niederlagen zu vermelden. Trotzdem sind wir nicht unzufrieden. Unsere Spiele sind enorm besser geworden. Aber da eben sich nicht nur der Dattelner KC verbessert, sondern unsere Gegner auch, verringern wir die Differenz nach oben nur sehr langsam.

E-Spieltag, 1.2.2020

DKC E  -  Adler E2             1:2

Albatros E - DKC E             8:3

DKC E  -  Grün-Weiss E 2   2:4

Johanna Gnutt:

„Auch wenn wir verloren haben, sieht man deutlich die Verbesserung der Kinder. Gerade in der Verteidigung sind wir mittlerweile viel wacher. Schade war, dass wir uns das Leben durch Fehlpässe im Aufbauspiel schwer gemacht haben. Gerade im zweiten Spiel gegen Albatros haben die Gegner das durch ihre Routine gut ausgenutzt. Im Spiel gegen Grün-Weiss hat uns das Quäntchen Glück gefehlt, da wir auch mehrere Strafwürfe verworfen haben."

F-Spieltag, 8.2.2020

DKC F - SKC F3    0:1

DKC F - Albatros F  1:2

Das Spiel gegen SKC F3 beherrschten wir. Nicht nur im Ballbesitz waren wir führend, sondern auch in den Würfen.

Der SKC warf allerdings nur fünf Mal auf unseren Korb, und traf einmal. Wir warfen bestimmt 30 Mal und trafen nicht. Dazu verwarfen wir zwei Strafwürfe.

Wir meinen: äußerst unglücklich verloren.

Ähnliches gilt für Spiel zwei.

Unser Trost: wir sind noch Tabellenführer, obwohl wir punktgleich (8:4 Punkte) mit SKC und Albatros stehen. Nur unsere viel bessere Korbdifferenz belässt uns auf Platz 1. Aber: bitte daran denken, wir spielen in der F außer Konkurrenz.

Trotz allem: Die Entwicklung der Teams anzusehen, macht enorm Spass. Ein richtiger Kommentar vom Wochenende kam aus dem Grün-Weiß-Lager:

„Für Euch ist in dieser Saison enorm wichtig: „spielen“ und Korfball-Spaß bekommen“.

Stimmt.

Wollt ihr noch einen kleinen Trost hören: Wir waren an beiden Spieltagen der einzige Club mit Clubbanner. Er ist also eingeweiht, siehe oben und in der Fotoserie auf Facebook.

09.02.2020, Jochen Schittkowski