logo

DATTELNER KORFBALL CLUB E.V.

23.01.2022

Saison

F-Team siegt weiter

Spieltag 1_1 (JS) Am vergangenen Wochenende liefen wir zum letzten Spieltag in diesem Jahr auf. Zum F-Jugend-Spieltag in Castrop-Rauxel war unser Team stark dezimiert. Zu sehr hatten andere Termine unserer Spieler Einfluss auf unsere Mannschaftsstärke. In der Vorwoche noch gepriesen, hatten wir hier Mühe, ein komplettes Team aufs Spielfeld zu entsenden. Vorab noch dies: wir gewannen (wieder) beide Spiele, und zwar hoch. Aber es bedarf dieser Erläuterung:

Wir traten zum 14:00-Spiel gegen die F4 vom Schweriner-Korfball-Club mit 4 Jungen und einem Mädchen an. Also mussten wir diesmal von der Möglichkeit Gebrauch machen, das Team zu mischen. Das gelang gut und wir siegten 7:0.

Zur Erklärung: Zum Saisonstart baten wir die Staffelleitung um die Sondergenehmigung, in der F-Klasse einige E-Jugendliche spielen lassen zu dürfen. Hier stellt sich aber jetzt die körperliche Überlegenheit unserer Spieler so dar, dass wir mit hoher Korbdifferenz gewinnen. Daher spielt ja unser F-Team in dieser Saison auch außer Konkurrenz.

Für die erste Spielzeit unseres neuen Vereins und für die Entwicklung unserer Teams ist diese Entscheidung und diese Regelung aber immer noch richtig.

Im Spiel 2 um 15:00 Uhr gegen die F3 von Grün-Weiß Castrop-Rauxel verkleinerte sich unser Team noch mehr aufgrund von Kommunionsvorbereitungen, sodass wir uns mit einem Mädchen von Adler Rauxel verstärken mussten. Dieses Spiel gewannen wir 6:0.

 

Unter dem Strich: wir sind Tabellenführer mit 8:0 Punkten und 25:0 Körben. Sieht gut aus, muss aber eben unter oben beschriebener Einschränkung betrachtet werden. Wir spielen in der F-Liga „außer Konkurrenz“.

 

Vielleicht noch dies: Das „Save-the-Date“ oder herkömmlich als „Erinnerung“ bekannte Datum 19.12.2019 zum Korfball-Training-Advent für alle Kinder und Eltern ist immer noch gültig. Infos dazu im nächsten Report.

 

Foto hier: Lennart Schwirtz, SKC

10.12.2019, Jochen Schittkowski